unsere Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
von 9.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag
von 10.00 bis 17.00 Uhr

unsere Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
von 9.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag
von 10.00 bis 17.00 Uhr

Die Obst & Gemüse Deele

In unserem Hofladen finden Sie ein großes Angebot an täglich frisch geernteten knackigen Gemüsen. Im Frühjahr wird das Angebot um Beet- und Balkonblumen erweitert. Was nicht von unseren Feldern stammt, kaufen wir regional dazu.
Außerdem ergänzen wir unser Hofladenangebot mit einem umfangreichen Zusatzsortiment. Authentische Lebensmittel, die traditionell und mit Liebe zum Handwerk und zur Natur hergestellt werden, lassen unser Herz höher schlagen. Entdecken Sie bei uns neben Eiern, Obstsäften, Fruchtaufstrichen, Chutneys, Senf und Honig auch Wurstwaren, Käse- und Molkereiprodukte von Betrieben aus der Region.

Werler Straße 199, 59427 Unna – Hemmerde
info@gemüsedeele.de

Tomaten und Gurken


Der Tomaten- und Gurkenanbau hat auf unserem Hof lange Tradition. Heute werden hier in unseren Gewächshäusern die verschiedensten Tomatensorten angebaut. Von Cherry- und Dattel-, über Strauch- und Ochsenherztomaten – für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Die fruchtig aromatischen Tomaten, sowie Snack- und Schlangengurken gibt es ab Juni bis Ende Oktober in unserem Hofladen.
Wir legen auf den umweltschonenden Anbau höchsten Wert. Neben dem Einsatz von Hummelvölkern, die für die termingerechte Bestäubung sorgen, werden Schlupfwespen und Raubwanzen gegen Insektenbefall eingesetzt.
Wir produzieren ausschließlich für den regionalen Markt. Die Tomaten und Gurken werden täglich frisch und im voll ausgereiften Zustand geerntet. So überzeugen sie durch Frische und vollem Geschmack und sind auf kürzestem Wege beim Kunden.

Auberginen


In einem unserer Tunnel bauen wir auch Auberginen selbst an. Im Mai werden die Jungpflanzen im Tunnel ausgepflanzt, da diese sehr wärmebedürftig sind. Die Pflanzen sind einjährig, wachsen buschförmig und tragen die ersten reifen Früchte ab Juli. Die passende Reife erkennt man daran, dass die dunkel-violetten Schale der Früchte glänzt.

Artischocken


Artischocken sind sehr Wärme liebende Pflanzen und stammen ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Es sollte erst einmal ein Versuch sein, auch hierzulande Artischocken anzubauen. Einerseits faszinierten uns die wunderschönen und bienenfreundlichen Blüten, andererseits sind Artischocken ein köstliches Gemüse!
Artischocken sind mehrjährige Pflanzen, die im zweiten Wachstumsjahr ab Mai die ersten Früchte tragen. Lässt man die Frucht weiter wachsen, öffnet sich die Knospe und entwickelt sich zu einer wunderschönen Blüte, die ohne Wasser ca. 4 Wochen hält.

Kartoffeln


In Hemmerde, am Rande der Soester Börde, haben wir fruchtbaren Lössboden – und somit beste Bedingungen, um schmackhafte Speisekartoffeln anzubauen. Wir bieten Ihnen vielfältige Kartoffelsorten – für jeden Geschmack und für die verschiedensten Kartoffelgerichte die passende Kartoffel.
Ab Ende Mai / Anfang Juni bieten wir Ihnen die ersten Frühkartoffeln, z.B. Annabelle oder Laura. Unsere Hauptanbausorten sind die lagerfähigen Sorten wie Belana und Allians (festkochend), Concordia (vorwiegend festkochend) und Rumba (mehlig kochend). Bei der Sortenwahl achten wir auf Widerstandskraft, gute Lagereigenschaften und vor allem hervorragenden Geschmack.

Süßkartoffeln


Im Mai werden die Süßkartoffeln nach dem Frost in kleinen Dämmen ausgepflanzt, da sich die Erde so schneller erwärmt. Süßkartoffeln bevorzugen einen lockeren sandig-lehmigen Boden. Da sie einen hohen Wasserbedarf aufweisen, arbeiten wir hier mit einer Tropfbewässerung. Im Sommer rankt das Grün der Pflanzen sehr stark. Geerntet werden die Süßkartoffeln dann Mitte September mit der Hand.

Kürbisse


Bei uns auf dem Hof finden Sie eine Vielzahl an Kürbissen aus eigenem Anbau. Bevor im Frühjahr die Kürbisse gepflanzt werden, wird der Acker organisch gedüngt. Anschließend werden nach den Eisheiligen die zarten Kürbispflanzen von Hand gesetzt. Um die rankenden Pflanzen nicht zu verletzen, wird in den folgenden Monaten das Unkraut behutsam mit der Hand gehackt.
Ab Ende August ernten wir die ersten Kürbisse. Um Druckstellen zu vermeiden, werden alle Kürbisse mit der Hand geerntet.
Sie finden bei uns unterschiedliche Speisekürbisse (Hokkaido, Butternut, Muskat, Spaghetti), aber auch eine ganze Bandbreite an Zierkürbissen in allen Formen und Größen – und selbstverständlich auch die passenden Schnitzkürbisse für Halloween.

Grünkohl


Ab Mitte Oktober bis Anfang März gibt es täglich frisch geernteten Grünkohl. Nach dem ersten Frost entfaltet sich die für das Wintergemüse typische Süße. Der Grünkohl wird als Palme geerntet, gründlich von Erde befreit und gewaschen. Danach wird er von Hand vom Strunk getrennt und fein gehackt. So bieten wir ihn dann küchenfertig an, sodass er ohne großen Aufwand zubereitet werden kann. Die dazu passende Mettwurst finden Sie ebenfalls bei uns.

Weihnachtsbäume


In der Adventszeit bieten wir Ihnen frisches Tannengrün von der Nobilis- oder Nordmanntanne. Zudem verkaufen wir auf unserem Hof Weihnachtsbäume. Dabei achten wir besonders darauf, dass nur frisch geschlagene Bäume von guter Qualität in den Verkauf kommen. Es gibt eine schöne Auswahl an Nordmanntannen oder Edeltannen. Auch einige Tannen mit Ballen haben wir im Angebot.

Weitere Produkte


• Eingemachtes und Fruchtaufstriche aus eigener Herstellung
• Eier vom Geflügelhof Ostermann
• Molkereiprodukte von der Hofkäserei Wellie
• Molkereiprodukte vom Milchhof Mühlhausen
• Wurstwaren von der Metzgerei Dröge
• Grillfleisch von der Fleischerei Veh aus Neheim

• Weine vom Weingut Braun aus Meckenheim (Pfalz)
• Spirituosen vom Fruchtwerk Milke
• Fruchtsäfte und Seccos von Van Nahmen
• Obst vom Obsthof Korn
• Fruchtaufstriche von Familie Schwerte
• Kaffee vom Genusskaffee Volker Dutz
• Öle von 1845 Ölmühle Brökelmann
• Gewürze von Ankerkraut
• Rüben- und Apfelkraut von Nienaber
• Senf von der Schwerter Senfmühle
• Honig vom Imker Peter Rajewski
• Bio-Pilze vom Pilzhof am Hellweg
• Spargel und Erdbeeren von Haus Westhemmerde (saisonal)
• Weihnachtsbäume von Haus Westhemmerde
• Blumen (saisonal)
• Blumenerden von Kleeschulte
• Hundefutter von Hubertus Gold

 

Gemüsedeele Impressionen

 

Mein Name ist Markus Schnettker. Ich bin gelernter Kaufmann und habe 20 Jahre im Einzelhandel gearbeitet.
Meine Frau stammt aus einer landwirtschaftlich geprägten Familie, die schon immer Direktvermarktung betreibt. Das hat mir einen guten Einblick in den Anbau von Sonderkulturen und deren Vermarktung gegeben.
Nun ergab sich die Gelegenheit, den Hofladen und die Anbauflächen des traditionsreichen Familienbetriebes der Familie Kuckhoff zu übernehmen. So bietet sich mir eine neue Herausforderung im Leben, auf die ich mich sehr freue.
Ihr Markus Schnettker

Schreiben Sie uns ...

DSGVO-Einverständnis